Startseite Tipps & Termine Zecken auf Wanderschaft – was tun?
Die Sonne scheint und es wird wärmer. Für viele kommt diese frühe Sommerzeit wie gerufen. Jetzt werden Zecken wieder aktiv.
Gesundheit

Zecken auf Wanderschaft – was tun?

Die Sonne scheint und es wird wärmer. Für viele kommt diese frühe Sommerzeit wie gerufen. Jetzt werden nicht nur Spaziergänger, sondern auch Zecken wieder aktiv. Viele haben das Gefühl, dass es noch zu früh ist, um sich darüber Gedanken machen zu müssen. Das ist ein Irrtum, denn schon jetzt klammern sich die ersten Zecken wieder an Blätter und Sträucher und warten darauf von einem Vorbeikommenden „aufgewischt“ werden. Einige einfache Tipps können helfen das Risiko für einen Zeckenbiss zu senken, etwa freie Haut immer mit Insektenschutzmittel einsprühen, lange Hosen tragen, besonders, wenn es in den Wald geht, und deren Enden am besten in die Socken stecken. Das hält die Zecken immerhin etwas auf und kann so auch das Risiko, das Krankheiten übertragen werden, ein Stück weit verhindern.

Bildnachweis

  • Fotolia_100266959_S/Butch
  • Fotolia_100266959_S/Butch

Zusatzinhalte: