Startseite Tipps & Termine Wunden heilen tagsüber schneller
Wunden heilen tagsüber schneller
Gesundheit

Wunden heilen tagsüber schneller

Eigentlich verwunderlich: Mal heilt eine Wunde im Nu, mal braucht es lange, bis die verletzte Haut verheilt ist. Jetzt haben Forscher herausgefunden, woran das liegt – an der Tageszeit! Fibroblasten sind bewegliche Bindegewebszellen, die eine große Rolle bei Wundheilung spielen. Gesteuert durch die innere Uhr verändert sich im Tagesverlauf ihre Aktivität. Folge: Wie schnell Wunden heilen, hängt von der Tageszeit ab, zu der sie entstanden sind. Bei nächtlichen Wunden benötigt die Heilung etwa 60 Prozent mehr Zeit als bei tagsüber erlittenen Verletzungen. Im Fachblatt „Sciene Translational Medicine“ äußern die Forscher die Hoffnung, dass diese Erkenntnisse helfen, die Wundheilung zum Beispiel nach Operationen zu verbessern.

 

 

 

Bildnachweis

  • cicisbeo/stock.adobe.com
  • cicisbeo/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: