Startseite Tipps & Termine Wie gesund ist Orangensaft?
Orangensaft ist gesünder als gedacht
Ernährung

Wie gesund ist Orangensaft?

Über die Vor- und Nachteile von Orangensaft wurde in den vergangenen Jahren viel diskutiert. Vor allem der hohe Anteil an natürlichem Zucker hatte O-Saft den Ruf als Dickmacher beschert. Doch jetzt zeigt eine Studie aus Brasilien, dass die positiven Auswirkungen dennoch überwiegen. Die Forscherinnen Grace Dourado und Thais B. Cesar von der Universität in Sao Paulo ließen Probanden acht Wochen lang täglich 750 Milliliter Orangensaft trinken. Das Ergebnis: Nach diesen zwei Monaten war bei den Studienteilnehmern nicht nur ein Rückgang des Gesamtcholesteriens und des schädlichen LDL-Cholesterins erkennbar, sondern auch der oxidative Stress wurde reduziert. Und obwohl die Teilnehmer der Studie durch den O-Saft täglich 340 Kilokalorien zusätzlich aufgenommen hatten, blieb ihr Gewicht konstant. Denn aufgrund der sättigenden Wirkung des Saftes nahmen sie weniger Kalorien aus anderen Nahrungsmitteln auf.

Bildnachweis

  • fotolia_78205635_s/constantinos
  • fotolia_78205635_s/constantinos

Zusatzinhalte: