Startseite Tipps & Termine Weltgesundheitstag 2021
Tafel mit der Aufschrift
Gesundheit

Weltgesundheitstag 2021

Der 7. April ist alljährlich „Weltgesundheitstag“. Mit diesem Tag erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an ihre Gründung im Jahr 1948. In diesem Jahr lautet das Motto „Building a fairer, healthier world” (eine bessere und gesündere Welt schaffen). Damit will die WHO den Fokus auf eine weltweite gesundheitliche Chancengleichheit legen. Denn noch immer sind der Gesundheitszustand und das Gesundheitsverhalten der Bevölkerung immens von den individuellen und gesellschaftlichen Lebensbedingungen abhängig: Der Sozialstatus hat einen starken Einfluss auf die Gesundheit und resultiert in ungleich verteilten Gesundheitschancen. Diese Abhängigkeit wird auch während der anhaltenden Corona-Pandemie deutlich, da die Folgen besonders diejenigen in der Gesellschaft trafen und nach wie vor treffen, die bereits gefährdet waren, die Krankheiten stärker ausgesetzt sind, weniger Zugang zu hochwertigen Gesundheitsdiensten haben und mit größerer Wahrscheinlichkeit mit nachteiligen Konsequenzen aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie zu rechnen haben.

Bildnachweis

  • Weltgesundheitstag; © Zerbor/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: