Startseite Tipps & Termine Walking schützt vor Diabetes
Bewegung nach dem Essen sorgt für einen flachen Bauch. Den optimalen Effekt erzielt, wer nach jedem Essen zügig 12 Minuten spazieren geht.
Bewegung

Walking schützt vor Diabetes

Von wegen „nach dem Essen sollst du ruhen” – besser ist es, ein paar Schritte zu tun. Die Studie eines neuseeländischen Diabetologen hat gezeigt: Schon ein kurzer Spaziergang von zehn Minuten senkt den Blutzuckerspiegel um 12 Prozent. Noch effektiver wirkt das kurze Walking nach dem Abendessen beziehungsweise nach einer Mahlzeit mit vielen Kohlenhydraten wie Pasta. Dann sinkt der Blutzuckerspiegel sogar um 22 Prozent.

Bildnachweis

  • Fotolia_81667642_S/Creaturart
  • Fotolia_81667642_S/Creaturart

Zusatzinhalte: