Startseite Tipps & Termine Vom Rezepte anschauen satt werden
Ältere Frau steht in der Küche und schaut auf ein Laptop.
Ernährung

Vom Rezepte anschauen satt werden

Zugegeben, es klingt fast zu schön, um wahr zu sein – US-Wissenschaftler haben herausgefunden, dass man allein durch das Rezepte-Betrachten das Hungergefühl stillen kann. Zwar regen Bilder von Mahlzeiten zunächst den Appetit an, doch wenn man sich den Verzehr dann detailliert vorstellt, kommt es zu einer sogenannten Habituierung. Das bedeutet, dass sich das Gehirn nach einigen Minuten an den Appetitreiz gewöhnt, und zwar so sehr, dass sich dieser allmählich abschwächt und im besten Fall sogar ganz ausbleibt.

Bildnachweis

  • Fotolia_99542170_S/coldwaterman
  • Fotolia_99542170_S/coldwaterman

Zusatzinhalte: