Startseite Tipps & Termine Vitamin D für Asthamtiker
eine Frau in weißer Bluse hält ein Schild mit der Aufschrift
Gesundheit

Vitamin D für Asthmatiker

Um die Vitamin D-Versorgung ist es in vielen Mittel- und Nord-Europäischen Ländern ohnehin nicht besonders gut gestellt. Besonders dramatisch kann eine Mangelversorgung allerdings für Asthmatiker werden. Forscher der Queen Mary University in London haben herausgefunden, dass das Sonnenschein-Vitamin vor schweren Asthmaanfällen schützen kann. Patienten, die länger als 6 Monate zusätzlich zu ihren Medikamenten regelmäßig Vitamin D einnahmen, mussten deutlich seltener mit starken Beschwerden ins Krankenhaus als Patienten, die nur auf ihre Arzneimittel setzten. Von dem Vitamin-Zusatz profitierten Erwachsene und Kinder gleichermaßen.

Bildnachweis

  • fotolia_105256187_s/michail-petrov
  • fotolia_105256187_s/michail-petrov

Zusatzinhalte: