Startseite Tipps & Termine Verspieltheit steigert das Wohlbefinden
Senioren haben Spaß beim Seifenblasen
Gesundheit

Verspieltheit steigert das Wohlbefinden

Einfache Übungen können dabei helfen, Menschen verspielter und insgesamt zufriedener mit ihrem Leben zu machen. Das zeigt eine neue Studie von Psychologen der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Die Forscher hatten die Versuchsteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Woche Übungen ausführen lassen, die die Verspieltheit der Personen anregen sollten. Das Ergebnis: Die Eigenschaft lässt sich damit trainieren – und das verbessert zugleich die Stimmung.

Bildnachweis

  • Verspieltheit; © Yakobchuk Olena/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: