Startseite Tipps & Termine Top-Leistungen durch Overlearning
große Stoppuhr mit rot markiertem Feld zwischen 0 und 20 Sekunden
Bewegung

Top-Leistungen durch Overlearning

Ob beim Darts oder in anderen Sportarten, überall gilt: Übung macht den Meister. Das Erstaunliche: Lediglich ein paar Minuten mehr Training trennen die guten von den Top-Athleten. Die dazugehörige Methode bezeichnen Sportwissenschaftler als Overlearning. Dadurch werden frisch erlernte Fähigkeiten fest im Gehirn verankert. Der Trick besteht darin, einen Bewegungsablauf weiter zu üben, auch wenn Sie das Gefühl haben, alles bereits perfekt zu beherrschen. Einer Studie zufolge, die im englischen Fachmagazin Nature Neuroscience erschienen ist, verwandeln bereits 20 Minuten Extra-Training einen instabilen Leistungszustand in einen superstabielen.

(Quelle: WOMEN’S HEALTH 07/08 2018; S 14)

Bildnachweis

  • Margrit Hirsch/stock.adobe.com
  • Margrit Hirsch/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: