Startseite Tipps & Termine Tausendsassa Grüner Tee?
in eine Tasse wird grüner Tee eingegossen
Ernährung

Tausendsassa Grüner Tee?

Grünem Tee werden vielfältige positive Wirkungen auf die Gesundheit zugeschrieben. Aber bevor wir hier einige nennen, eine wichtige Info vorab: Viel (grüner Tee) hilft nicht viel, sondern kann schaden, nämlich vor allem der Leber. Auch vor Grüntee-Kapseln, die beim Abnehmen helfen sollen, warnen Mediziner. Als gut verträglich gelten zwei bis drei Tassen täglich. Beim Kauf möglichst auf Bioqualität achten.

Grüner Tee ist kein Wundermittel. Es gibt jedoch Studien, wonach das Getränk den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbelt. Keinesfalls sollte Grüner Tee Hauptbestandteil einer Diät sein, sondern allenfalls ergänzend und in Maßen (s.o.) konsumiert werden. Weitere Studien scheinen ebenfalls zu belegen, dass moderater Grüntee-Konsum sich positiv auf die Herzgesundheit, die Gedächtnisleistung und auf die Mundgesundheit auswirken kann. Last but not least wirkt ein Tässchen Grüntee am Abend als wohltuende Schlummerhilfe, aber nur, wenn eine Sorte ohne wachmachendes Teein aufgebrüht wird.

Bildnachweis

  • Grüner Tee; © kazoka303030/stock.adobe.com
  • Grüner Tee; © kazoka303030/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: