Startseite Tipps & Termine Tanzen verzögert das Älterwerden
Tanzen hält nicht nur fit, sondern auch jung!Laut Experten bauen sich Gehirnbereiche, die mit den Jahren schwächer werden, durch tanzen wieder auf.
Bewegung

Tanzen verzögert das Älterwerden

Tanzen hält nicht nur fit, sondern offenbar auch jung! Bei Menschen, die 18 Wochen lang regelmäßig getanzt haben, hatten sich nach dieser Zeit die Gehirnregionen verjüngt, die für Gleichgewicht, Gedächtnis und fürs Lernen zuständig sind. Laut Experten bauen sich Gehirnbereiche, die mit den Jahren allmählich schwächer werden, durch eine solche Tanztherapie wieder auf. Besonders erfolgreich ist das tanzen, wenn es einen starken Mix an Rhythmen gibt.

Bildnachweis

  • tina7si/stock.adobe.com
  • tina7si/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: