Startseite Tipps & Termine Tag der Wassermelone
Schüssel gefüllt mit Salat, Feta-Käse und Melonenstücke
Ernährung

Tag der Wassermelone

Zu den kuriosen Ehrentagen reiht sich heute ein weiterer, nämlich der Tag Wassermelone. Aber eigentlich ist das ein guter Anlass, sich den Schlank-Snack mal etwas genauer anzusehen. Dass die Wassermelone der Durstlöscher schlechthin ist, wissen sicherlich die meisten. Kein Wunder, besteht sie doch zu 90 Prozent aus Wasser. Aber wer weiß schon, dass die Melone streng genommen gar nicht zu den Obstsorten zählt? Ja, richtig gelesen, sie gehört nämlich wie die Gurke zu den Kürbisgewächsen und ist demnach ein Gemüse. Von Mai bis September in Deutschland erhältlich, kann eine Wassermelone bis zu 20 Kilogramm schwer werden. Im Supermarkt angebotene Exemplare, meistens angeliefert aus warmen Ländern wie Spanien, Italien, der Türkei oder Griechenland, wiegen meist zwischen zwei und sechs Kilo und sorgen für Frische-Kicks an heißen Tagen. Außerdem: Im roten Fruchtfleisch steckt eine ganze Menge an Vitamin A, das für eine schöne Haut sorgt. Melonenstücke lassen sich wunderbar Salaten untermischen.

Bildnachweis

  • Fotolia_98700988_S/robynmac
  • Fotolia_98700988_S/robynmac

Zusatzinhalte: