Startseite Tipps & Termine Süßigkeiten-Konsum: So süß isst Deutschland
Mal ein Stückchen Schokolade hier, mal ein paar Chips da – im Durchschnitt ist jeder Deutsche fast 33 Kilo Süßigkeiten pro Jahr.
Ernährung

Süßigkeiten-Konsum
So süß isst Deutschland

Mal ein Stückchen Schokolade hier, mal ein paar Chips da und dann noch ein bisschen Weingummi – im Durchschnitt ist jeder Deutsche fast 33 Kilo Süßigkeiten (inklusive Knabbergebäck) pro Jahr. Den größten Anteil machen mit 9,74 Kilo Schokowaren aus, gefolgt von Zuckerwaren wie Fruchtgummi/Bonbons (5,78), Backwaren wie Kekse und Knabberartikel, wie der Handelsverband Sweets Global Network für das Jahr 2016 errechnet hat. Das süße Vergnügen lassen sich die Deutschen auch einiges kosten: Insgesamt gibt jede für Naschereien und Knabbereien rund 100 Euro im Jahr aus (ganz genau: 97,90 Euro).

Bildnachweis

  • Fotolia_110429241_S/ChristArt
  • Fotolia_110429241_S/ChristArt

Zusatzinhalte: