Startseite Tipps & Termine Stress schädigt die Sehkraft
Stress wirkt sich auch auf die Sehkraft aus. Umgekehrt ist auch der Verlust der Sehkraft ein anerkannter Stressfaktor.
Gesundheit

Stress schädigt die Sehkraft

Stress wirkt sich auch auf die Sehkraft aus. Umgekehrt ist auch der Verlust der Sehkraft ein anerkannter Stressfaktor. Der Zusammenhang zwischen anhaltendem psychologischen Stress und dem Sehrkraftverlust ist somit ein echter Teufelskreis, der unbedingt durchbrochen werden muss, um die Sehkraft zu erhalten. Das haben Forscher um Professor Bernhard Sabel, Direktor des Instituts für Medizinische Psychologie der Universität Magdeburg, herausgefunden. Ihre Ergebnisse veröffentlichten die Forscher in der Fachzeitschrift „The EPMA Journal”.

(Quelle: ntv)

Bildnachweis

  • doomu/stock.adobe.com
  • doomu/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: