Startseite Tipps & Termine Selbst nur einmal pro Woche zu trainieren, lohnt sich
Junger Mann beim Fitness-training zuhause
Bewegung

Selbst nur einmal pro Woche zu trainieren lohnt sich

Vor allem Sport-Neulinge können ihre Leistungsfähigkeit schon mit einer Stunde Training pro Woche deutlich pushen. Vorausgesetzt, sie kombinieren in dieser Zeit Ausdauer, Kraft, Koordination und Stretching. Teilnehmer einer Studie der Uni Bayreuth haben ein Jahr lang nach exakt diesen Vorgaben einmal wöchentlich trainiert und konnten in dieser Zeit ihre Blutdruck-, Blutzucker- und Cholesterinwerte deutlich verbessern.

Bildnachweis

  • Wochentraining; © Gorodenkoff/stock.adobe.com
  • Wochentraining; © Gorodenkoff/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: