Startseite Tipps & Termine Schwimmen wirkt bei Asthma wie Medizin
Frau schwimmt mit Kopf über Wasser in einem Freibad
Bewegung

Schwimmen wirkt bei Asthma wie Medizin

Klar ist, wer sich regelmäßig bewegt, tut etwas für seine Gesundheit. Aber wussten Sie auch, dass Sport wie Medizin wirken kann und den Verlauf von vielen Krankheiten positiv beeinflusst? So ist beispielsweise Schwimmen für Asthmatiker ein ideales Lungentraining. Schließlich sind wir im Wasser doppelt so leistungsfähig wie an Land. Zum einen fühlt sich der Körper leichter an, zum anderen atmen wir bei den gleichmäßigen Bewegungen auch gleichmäßig. Beim tiefen Ausatmen werden zudem die Muskeln der Bronchien gestärkt. Deshalb haben Asthmatiker, die regelmäßig im Wasser trainieren, seltener Anfälle und brauchen weniger Medikamente.

Bildnachweis

  • Fotolia_54858847_S/Christian-Schwier
  • Fotolia_54858847_S/Christian-Schwier

Zusatzinhalte: