Startseite Tipps & Termine Sauna senkt Demenz-Risiko
Dass regelmäßige Besuche Sauna gesund sind, ist schon lange bekannt. Jetzt haben Wissenschaftler der Universität Ostfinnland noch einen weiteren positiven Effekt nachweisen können...
Gesundheit

Sauna senkt Demenz-Risiko

Dass regelmäßige Sauna-Gänge sowohl das Wohlbefinden als auch das Immunsystem stärken, ist schon lange bekannt. Jetzt haben Wissenschaftler der University of Eastern Finnland herausgefunden, dass regelmäßiges Schwitzen im Dampfbad offensichtlich auch das Demenz-Risiko senkt. Dafür haben die Forscher 20 Jahre lang 2000 Erwachsene beobachtet, die unterschiedlich oft in die Sauna gingen. Das Alter der Probanden lag bei Studienbeginn zwischen 42 und 60 Jahren. Das Ergebnis: Bei denjenigen, die beinahe täglich saunierten, sank das Risiko, an Demenz zu erkranken, um 68 Prozent. Den Grund dafür müssen die Forscher als nächstes herausfinden. Noch mehr Interessantes rund ums Saunieren gibt es hier.

Bildnachweis

  • istock-157405097/technotr
  • istock-157405097/technotr

Zusatzinhalte: