Bewegung

Rumpfdrehung

Der beste Schutz gegen Rückenschmerzen ist eine starke Rückenmuskulatur. Und die lässt sich trainieren. Auch im Berufsalltag. Und selbst in Berufen, in denen man viel Zeit im starren Sitzen verbringt. Für die Rumpfdrehung brauchen Sie noch nicht einmal ein Hilfsmittel und können dennoch Rumpf, Beine und Po trainieren. Anleitung gefällig? Die gibt’s im BARMER GEK Übungsvideo.

Bildnachweis

  • BARMER GEK

Zusatzinhalte: