Startseite Tipps & Termine Rollen statt gehen
Rollen statt gehen mit Rocket skates
Bewegung

Rollen statt gehen

Gehen Sie noch zu Fuß oder rollen Sie schon? Und mit Rollen sind weder Tretroller, Skateboards oder Roller Blades gemeint. Trendsetter schnallen sich zurzeit sogenannte Rocket Skates an. Vereinfacht ausgedrückt sind es elektronische Rollschuhe, die von vier kleinen Motoren angetrieben werden. Bevor der Fahrer aber tatsächlich losrollt, sollte er sich entscheiden, ob der rechte oder linke Fuß der führende sein soll. Das ist zum Beispiel fürs Tempo wichtig. Denn sobald der Fahrer den führenden Fuß nach vorne lehnt, beschleunigen beide Skates. Sobald er die Ferse tiefer auf den Boden bringt, wird die Bremse aktiviert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 20 Kilometern pro Stunde, deutliche flotter als normales Gehen.

Bildnachweis

  • 54872418/picture alliance/ZUMA Press
  • 54872418/picture alliance/ZUMA Press

Zusatzinhalte: