Startseite Tipps & Termine Planvoll und solidarisch einkaufen
Frau mit Einkaufszettel
Ernährung

Planvoll und solidarisch einkaufen

Mann kann es gar nicht oft genug sagen, und auch das Bundeszentrum für Ernährung weist darauf hin: Ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln beginnt schon beim Einkauf. Viele Menschen kaufen seit Beginn der Corona-Krise jedoch mehr als sie benötigen. Das ist unbegründet: Sind die Regale in manchen Lebensmittelgeschäften derzeit nicht ganz voll, spiegelt das lediglich wider, dass die Nachfrage plötzlich rasant gestiegen ist. Daher gilt gerade in diesen Zeiten: Verschaffen Sie sich vor dem Einkaufen einen Überblick über vorhandene Vorräte, überlegen Sie, was Sie wirklich verwerten können und schreiben Sie einen Einkaufszettel. So ist genug für alle da und nichts muss in der Tonne landen. Weitere Tipps rund um das Thema Einkauf und Vorräte gibt es von „Zu gut für die Tonne”.

Bildnachweis

  • Einkaufen; © Gina Sanders/stock.adobe.com
  • Einkaufen; © Gina Sanders/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: