Startseite Tipps & Termine Notrufsysteme: Schnelle Hilfe auf Knopfdruck
Seniorin mit Haus-Notrufsystem
Gesundheit

Notrufsysteme: Schnelle Hilfe auf Knopfdruck

Haus-Notrufsysteme sind elektronische Meldesysteme, die über das Telefonnetz mit einer Zentrale verbunden sind. Über einen kleinen Handsender kann man den Alarm auslösen. Je nach Situation werden durch die rund um die Uhr besetzte Zentrale dann Angehörige, Notarzt oder Polizei benachrichtigt. Alternativ ist auch eine direkte Verbindung zur Telefonnummer von Verwandten, Nachbarn oder Freunden möglich. Damit können Notrufsysteme gerade allein lebenden älteren Menschen und deren Angehörigen ein Gefühl der Sicherheit geben und damit ein Weiterleben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. In manchen Fällen übernimmt sogar die Pflegekasse die Kosten. Voraussetzungen sind unter anderem, dass grundsätzlich eine Pflegebedürftigkeit besteht und der Pflegebedürftige die meiste Zeit des Tages alleine ist.

Bildnachweis

  • Ingo Bartussek/stock.adobe.com
  • Ingo Bartussek/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: