Startseite Tipps & Termine Musik statt Pille
Frauenhände zupfen Harfensaiten.
Gesundheit

Musik statt Pille

Schon Aristoteles behauptete: „Musik reinigt und heilt die Seele”. Knapp 2500 Jahre später zeigt die Wissenschaft, dass der griechische Philosoph Recht hatte. Vor allem die Klänge einer Harfe sollen das Herz beruhigen, wie eine amerikanische Studie beweist. Denn nachdem der behandelnde Arzt während verschiedener Operation Harfenmusik spielen ließ, konnten bei den Patienten eine wesentlich ruhigere Herzfrequenz nachgewiesen werden als bei Patienten, die ohne musikalische Untermalung operiert wurden.

Bildnachweis

  • Fotolia_58452938_S/Minerva-Studio
  • Fotolia_58452938_S/Minerva-Studio

Zusatzinhalte: