Startseite Tipps & Termine Mit klassischer Musik gegen Bluthochdruck?
Mann in mittleren Jahren hört online Musik über Kopfhörer
Gesundheit

Mit klassischer Musik gegen Bluthochdruck?

Klassische Musik kann messbar den Blutdruck und die Herzfrequenz senken. So lautet das Ergebnis zweier Studien der Universität Bochum. Besonders hoch war der Effekt bei Stücken von Bach, Mozart und Strauss. Anders als bei der Musik der Popgruppe ABBA, die man zum Vergleich untersucht hatte. Hier blieb die positive Wirkung aus. Über die Ursache, weshalb verschiedene Musikstile unterschiedlich wirken, können die Wissenschaftler bisher nur spekulieren. Möglicherweise haben echte Instrumente eine stärke Wirkung als synthetische Klänge. Vielleicht hemmt aber auch Gesang den positiven Effekt. Zur Klärung sollen weitere Forschungen folgen.

 

Bildnachweis

  • Musik; @ contrastwerkstatt/stock.adobe.com
  • Musik; © contrastwerkstatt/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: