Startseite Tipps & Termine Mit Hula Hoop geht es seit 60 Jahren rund
Familien spielt mit Hula Hoop Reifen
Bewegung

Mit Hula Hoop geht es seit 60 Jahren rund

Ältere Leute kennen Hula Hoop sicherlich aus ihrer Kindheit. Im Spätsommer 1958 von Richard Knerr in einer Garage in Kalifornien erfunden, löste der Plastikring zunächst in den USA  einen Hype aus, bevor er Anfang der 60er Jahre auch die Kinderzimmer in Europa eroberte. Doch der Reifen ist nicht nur zum Spielen für Kinder interessant, sondern auch als sportliches Trainingsgerät. Aufgrund der rhythmischen Bewegungen wird die Fettverbrennung im Körper erhöht. Gleichzeitig wird das Gewebe im Bereich Bauch, Hüfte, Hintern und Oberschenkel gefestigt. Das Ergebnis sind straffe Muskeln und eine schlanke Taille.

Bildnachweis

  • Rawpixel.com/stock.adobe.com
  • Rawpixel.com/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: