Startseite Tipps & Termine Mit Gemüse gegen Entzündungen
Auslage mit großer und bunter Gemüsevielfalt
Ernährung

Mit Gemüse gegen
Entzündungen

Eine überwiegend auf Gemüse basierende Ernährung kann entzündlichen Prozessen entgegenwirken und damit vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes und Krebs schützen. Dies bestätigt eine umfassende Metaanalyse unter Federführung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) in Potsdam-Rehbrücke, die in der Fachzeitschrift Obesity Reviews veröffentlicht wurde.Worauf genau dieser entzündungsreduzierende Effekt zurückzuführen ist, ist bislang nicht bekannt. Fachleute gehen davon aus, dass eher das komplexe Ernährungsmuster der überwiegend pflanzlichen Kost daran beteiligt ist als einzelne Lebensmittel oder Nährstoffe. Möglicherweise wirkt sich auch eine durch die pflanzenbetonte Ernährung hervorgerufene Gewichtsabnahme günstig auf die Entzündungsparameter aus.

Bildnachweis

  • fotolia_100750403_s/zvirni
  • fotolia_100750403_s/zvirni

Zusatzinhalte: