Startseite Tipps & Termine Mit Bewegung gegen Osteoporose
Osteoporose ist eine tückische Krankheit, denn sie entwickelt sich schleichend. Sport kann eine verminderte Knochendichte sogar wieder erhöhen.
Bewegung

Mit Bewegung gegen Osteoporose

Osteoporose ist eine tückische Krankheit, denn sie entwickelt sich schleichend. Deshalb merken viele gar nicht, dass sie bereits erkrankt sind, bis irgendwann ein Knochen bricht. Mit Bewegung lässt sich Knochenschwund nicht nur vorbeugen, sondern auch therapieren. Denn mit jeder einzelnen Bewegung üben die Muskeln einen Reiz auf die Knochen aus, wodurch wiederum der Aufbau von Knochenmasse aktiviert wird. Deshalb dient Sport nicht nur der Prophylaxe, sondern kann eine verminderte Knochendichte sogar wieder erhöhen.

Bildnachweis

  • Osteoporose_Fotolia_124157952_S/Mediteraneo
  • Osteoporose_Fotolia_124157952_S/Mediteraneo

Zusatzinhalte: