Bewegung

Neuer Trendsport
Mermaiding

Wer demnächst im Schwimmbad Meerjungfrauen sieht, muss nicht an seinem Verstand zweifeln. Wahrscheinlich trainieren nur paar junge Frauen die neue Trendsportart Mermaiding. Und dahinter steckt nicht nur die Lust auf ein fantasievolles Rollenspiel, sondern harte Arbeit. Denn das Schwimmen mit der Monoflosse ist anstrengend und braucht Übung. Dabei wird quasi der ganze Körper trainiert: Arme, Beine, Rücken und Bauch. Außerdem müssen die Meerjungfrauen tauchen können und dabei auch noch die Augen offen halten. Inzwischen bieten viele Schwimmvereine spezielle Mermaiding-Kurse an.

Bildnachweis

  • 56346175/dpa-picture-alliance

Zusatzinhalte: