Startseite Tipps & Termine Mehr als 2 Millionen Deutsche wissen nichts von ihrem Diabetes
Aktuell sind etwa 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt, darunter etwa zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen.
Gesundheit

Rund 2 Millionen Deutsche wissen nichts von ihrem Diabetes

Aktuell sind etwa 6,7 Millionen Menschen in Deutschland an Diabetes mellitus erkrankt, darunter etwa zwei Millionen, die noch nichts von ihrer Erkrankung wissen. Die chronische Stoffwechselerkrankung führt zu einem erhöhten Blutzuckerspiegel und wird im Wesentlichen in zwei Formen unterschieden: den vergleichsweise seltenen Diabetes Typ 1 und den viel häufigeren Diabetes Typ 2, der in etwa 95 von 100 Fällen vorliegt. Darüber hinaus gibt es noch einige seltenere Sonderformen und den sogenannten Schwangerschaftsdiabetes.
Die Typ 2-Erkrankung wird oft durch einen ungesunden Lebenswandel verursacht. Besonders tückisch: Gerade zu Beginn treten sowohl bei Diabetes mellitus Typ 1 als auch bei Diabetes mellitus Typ 2 kaum oder gar keine Symptome auf. Dennoch können Konzentrationsschwäche, Müdigkeit und ein vermehrter Harndrang ein Frühwarnsignal sein. Mehr Informationen gibt es unter anderem bei der Selbsthilfegruppe Menschen mit Diabetes.

Bildnachweis

  • fovito/stock.adobe.com
  • fovito/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: