Startseite Tipps & Termine Mega-Trend Rohkost
Rohkostsalat aus verschiedenen geraspelten Zutaten wie Möhren, Radieschen und Zucchini
Ernährung

Ausgekocht: Lust auf Rohkost

Lange Zeit wurden Rohköstler als Ökospinner bezeichnet. Doch nachdem sich in den vergangenen Jahren bereits die vegetarische und auch die vegane Küche immer mehr etabliert haben, erlebt derzeit der Ernährungstrend Rohkost geradezu einen Boom. Vielleicht, weil sich Prominente wie Madonna und Nena als Rohköstler geoutet haben; vielleicht aber auch, weil immer mehr Menschen glauben, dass beim Erhitzen von Lebensmitteln wichtige Inhaltsstoffe zerstört werden. Und schließlich versprechen sich auch viele Allergiker von der Rohkost ein Plus für ihre Gesundheit.
Wer sich, aus welchen Gründen auch immer, für Rohkost entscheidet, sollte sich aber unbedingt intensiv mit dieser Ernährungsform beschäftigen, um einem Nährstoff-Mangel vorzubeugen. Ein regelmäßiger Check der Blutwerte hilft, eventuellen Mängeln rechtzeitig entgegenzuwirken.

Bildnachweis

  • Fotolia_79725825_L/emuck

Zusatzinhalte: