Startseite Tipps & Termine Matcha statt Kaffee
Blick von oben auf ein Holztischchen: Hände halten eine Tasse mit grünem Matcha-Tee.
Ernährung

Matcha statt Kaffee

Sie wollten schon längst einmal Matcha probiert haben, konnten sich bislang aber noch nicht aufraffen? Dann sind Frühling und Sommer ideal, dem grünen Tee endlich eine Chance zu geben. Denn gerade bei hohen Temperaturen kann er gegenüber Kaffee besonders gut punkten. Anders als die braunen Bohnen wirkt Matcha nämlich überhaupt nicht schweißtreibend. Trotzdem enthält er jede Menge Koffein, regt Stoffwechsel und Kreislauf an, unterstützt die Fettverbrennung und kann mit seinem Chlorophyll sogar vor Infektionen schützen.

Bildnachweis

  • AdobeStock/316607397/franz12
  • AdobeStock/316607397/franz12

Zusatzinhalte: