Startseite Tipps & Termine Lernen in Zeiten von Corona
Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind in ganz Deutschland auch die Schulen geschlossen. Das erschwert das Lernen.
Allgemein

Lernen in Zeiten von Corona

Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, sind in ganz Deutschland auch die Schulen geschlossen. Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen stehen vor einer bisher unbekannten Situation und müssen gemeinsam Lernen neu organisieren. Eine große Herausforderung stellt die Aufrechterhaltung der gemeinsamen Kommunikation untereinander dar. In dieser besonderen Situation ist von allen Beteiligten Kreativität gefragt. Wie in anderen Lebensbereichen auch, können hier digitale Angebote helfen. Deshalb stellt unter anderem der auf Lernhilfen spezialisierte STARK Verlag ab sofort die Nutzung des Premium-Accounts der Lernplattform StudySmarter mit tausenden Lerninhalten kostenlos zur Verfügung. Das Besondere daran: Alle User*innen können neue Inhalte erstellen und teilen, sowohl Lehrer*innen als auch Schüler*innen. StudySmarter bietet somit die Möglichkeit, dass sich ganze Klassen in Lerngruppen zusammenschließen, über die Plattform kommunizieren und in Austausch bleiben. Lehrer*innen können Materialien bereitstellen, Arbeitsaufträge verteilen und Fragen ihrer Schüler*innen beantworten. Um das Lernen zusätzlich zu erleichtern, stellt die Funktion des Erstellens von Zusammenfassungen, Karteikarten, Mind-Maps und sogar von individuellen Lernplänen die optimale Lösung dar. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.stark-verlag.de/studysmarter.

Bildnachweis

  • Tierney/stock.adobe.com
  • Tierney/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: