Startseite Tipps & Termine Kultur schützt vor Depressionen
Dass Sport vor Depressionen schützen kann, ist schon länger bekannt. Einen ähnlichen Effekt sollen auch kulturelle Veranstaltungen haben
Gesundheit

Kultur schützt vor Depressionen

Dass Sport vor Depressionen schützen kann, ist schon länger bekannt. Einen ähnlichen Effekt sollen auch kulturelle Veranstaltungen haben – das zumindest haben Wissenschaftler des University College London herausgefunden. In einer Studie konnten sie nachweisen, dass Menschen, die in Ausstellungen, ins Kino oder Theater gehen, seltener Depressionen bekommen. Selbst wer nur einmal pro Monat eine kulturelle Veranstaltung besucht, kann sein Depressionsrisiko nahezu halbieren. Der Grund: Kulturelle Aktivitäten machen glücklich und verbessern so das psychische Wohlbefinden.

Bildnachweis

  • Syda Productions/stock.adobe.com
  • Syda Productions/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: