Startseite Tipps & Termine Krafttraining senkt Herzinfarkt-Risiko
Fünf junge Leute in einem Sportstudio halten Kettlebells in den Händen und folgen den Anweisungen eines Trainers.
Bewegung

Krafttraining senkt Herzinfarkt-Risiko

Eine aktuelle Studie der amerikanischen Iowa State University zeigt, dass schon weniger als eine Stunde Krafttraining pro Woche ausreicht, um das Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Risiko deutlich zu senken – und zwar um 40 bis 70 (!) Prozent. Laut Studienleiter Prof. Lee sei dafür nicht einmal lange Trainingseinheiten notwendig. Doch bereits nach weniger als 5 Minuten täglichem Training würden sich bereits erste Erfolge zeigen.

Bildnachweis

  • Bojan/stock.adobe.com
  • Bojan/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: