Startseite Tipps & Termine Kettlebells: Von wegen altes Eisen
Bunte Kettlebells mit unterschiedlichen Gewichtsklassen.
Bewegung

Kettlebells: Von wegen altes Eisen

Hanteltraining ist out, Workout mit Kettlebells ist in. Und das hat einen guten Grund: Die Eisenkugeln lassen sich schwingen. Dadurch können deutlich mehr Muskeln trainieren als mit üblichen Hanteln. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Gewichtsstufen, eigenen sich also für Fortgeschrittene genauso wie für Anfänger. Ein weiterer Vorteil: Weil die Kettlebells dank des Griffs gut zu transportieren sind, kann man mit ihnen wunderbar zu Hause oder bei gutem Wetter auch an der frischen Luft trainieren. Zwar gibt es inzwischen auch zahlreiche Anleitungen zum Selbst-Training. Dennoch sollten gerade Anfänger sehr vorsichtig starten oder sich beispielsweise in einem Fitness-Studio eine Einweisung holen. Denn bei falscher Ausführung drohen Gelenk- und Muskelverletzungen.

Bildnachweis

  • Fotolia_98722957_S/zhu-difeng
  • Fotolia_98722957_S/zhu-difeng

Zusatzinhalte: