Startseite Tipps & Termine Kennen Sie Woyo?
junge Frau praktiziert Yoga am Strand
Bewegung

Kennen Sie Woyo?

Hinter dem Kunstbegriff Woyo verbirgt sich eine Kombination aus Work-out und Yoga und damit ein effektives Ganzkörpertraining. Im Unterschied zum klassischen Yoga setzt Woyo bewusst auf die körperlichen Aspekte: Muskeln kräftigen, Haltung verbessern, Wirbelsäule mobilisieren, entspannen. Und es eignet sich für so gut wie jeden: egal ob jung oder alt, dick oder dünn, gelenkig oder eben nicht. Bei den fließenden Kraft- und Stretchübungen kommen Hilfsmittel wie Matten, Bälle, Gurte und Blöcke zum Einsatz. So werden die Übungen den individuellen Bedürfnissen angepasst. Sie verbrennen in einer Stunde Woyo rund 300 Kalorien (bei 75 Kilo Körpergewicht).

Bildnachweis

  • oneinchpunch/stock.adobe.com
  • oneinchpunch/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: