Startseite Tipps & Termine Kartoffel-Lauch-Cremesuppe
Kartoffel-Lauch-Cremesuppe
Ernährung

Rezept: Kartoffel-Lauch-Cremesuppe

Nass-kaltes Herbstwetter macht Appetit auf etwas Warmes. Vor allem Suppen stehen in diesen Tagen hoch im Kurs. Deshalb hier ein Rezept für eine schnelle Kartoffel-Lauch-Cremesuppe:

Das brauchen Sie:
4 Stangen Lauch, 4 mittelgroße, mehlig kochende Kartoffeln, 800 ml Gemüsebrühe (Instant), 8 EL Sahne, 1 Bund Petersilie, Salz und Pfeffer

So geht’s:
Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln bei Bedarf, schälen und würfeln. Anschließend Lauch und Kartoffelwürfen zusammen mit der Gemüsebrühe in einem Topf kurz aufkochen lassen und danach noch ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.
Jetzt die Suppe mit dem Stabmixer pürieren, dann die Sahne unterrühren.
Zum Schluss die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Petersilienhack garnieren.

Bildnachweis

  • fotolia_104562243_s/rixie
  • fotolia_104562243_s/rixie

Zusatzinhalte: