Startseite Tipps & Termine Hat Morgenstund auch beim Sport Gold im Mund?
Ein Ruder-Achter mit Besetzung im Sonnenaufgang auf dem Wasser
Bewegung

Hat Morgenstund auch beim Sport Gold im Mund?

Für die einen ja, für die anderen nein! Klingt vage, ist aber so. Schuld ist der individuelle Biorhythmus. Während die so genannten Lerchen-Typen schon in aller Herrgottsfrühe im wahrsten Sinne des Wortes zur Höchstform auflaufen können, sollten die Eulen-Typen ihr Sportpensum eher auf den späten Nachmittag oder auf den Abend legen.

Bildnachweis

  • Fotolia_50174327_S/Blend Images

Zusatzinhalte: