Startseite Tipps & Termine Händchen halten lindert Schmerzen
Wer mit einem geliebten Menschen Händchen hält, lindert tatsächlich dessen Schmerzen.
Gesundheit

Händchen halten lindert Schmerzen

Geteiltes Leid, ist halbes Leid – an diesem Sprichwort scheint mehr dran zu sein, als viele vielleicht vermuten. Denn wer mit einem geliebten Menschen Händchen hält, lindert tatsächlich dessen Schmerzen. Zu diesem Ergebnis kamen Forscher der Universität Colorado. Die Forscher konnten nachweisen, dass sich beim gegenseitigen Händchen halten die Gehirnwellen und der Herzschlag der Partner synchronisieren. Die Wissenschaftler vermuten, dass die Berührungen die Gehirnaktivitäten verändern und so schmerzstillende Botenstoffe ausgeschüttet werden. Mehr Informationen gibt es hier.

Bildnachweis

  • LIGHTFIELD STUDIOS/stock.adobe.com
  • LIGHTFIELD STUDIOS/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: