Startseite Tipps & Termine Frucht-Smoothie
2 Gläser Frucht-Smoothie
Ernährung

Frucht-Smoothie

Der bevorstehende Sommeranfang ist eine gute Gelegenheit, sich schon einmal mit einem leckeren Frucht-Smoothie auf die heiße Jahreszeit einzustimmen. Bei den Experten von Grüne Smoothies haben wir unter anderem folgendes Rezept gefunden:

Kiwi-Melone Smoothie

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Apfel
  • 1 Kiwi
  • halbe Honigmelone
  • ggf. ein wenig Wasser zum Verdünnen

Zubereitung
Die Apfel abwaschen und die Kiwi sowie das Fruchtfleisch der Melone von ihrer Schale befreien. Alle Zutaten in kleine Stückchen schneiden, damit sie vom Mixer gut erfasst werden. Dieser Punkt ist ganz wichtig, denn im Grunde liefert die Melone sehr viel Flüssigkeit, sodass beim Mixen ein schöner Strudel erzeugt wird, der die anderen Zutaten an die Messer des Mixers zieht. In Abhängigkeit von der Konsistenz ist zu überlegen, ob noch etwas Wasser nachgefüllt wird. Anschließend den Frucht-Smoothie servieren.

Die Apfel abwaschen und die Kiwi sowie das Fruchtfleisch der Melone von ihrer Schale befreien. Alle Zutaten in kleine Stückchen schneiden, damit sie vom Mixer gut erfasst werden. Dieser Punkt ist ganz wichtig, denn im Grunde liefert die Melone sehr viel Flüssigkeit, sodass beim Mixen ein schöner Strudel erzeugt wird, der die anderen Zutaten an die Messer des Mixers zieht. In Abhängigkeit von der Konsistenz ist zu überlegen, ob noch etwas Wasser nachgefüllt wird. Anschließend den Frucht-Smoothie servieren.

Tipp: Für eine noch größere Erfrischung ist es möglich, kleine Eiswürfel oder gecrushtes Eis in den Mixbehälter zu geben. Allerdings muss der Mixer dieser Belastung gewachsen sein. Zudem ist es möglich, den Smoothie mit ein wenig Basilikum oder Minze zu garnieren.

Zubereitungsdauer: etwa 6 Minuten

Bildnachweis

  • Kiwi-Smoothie: Fotolia_63550255_S/Family-Business
  • Kiwi-Smmothie: Fotolia_63550255_S/Family-Business

Zusatzinhalte: