Startseite Tipps & Termine Fittes Doppel – Sport in der Schwangerschaft
Junge Schwangere macht Yoga
Bewegung

Fittes Doppel – Sport in der Schwangerschaft

Auch während einer Schwangerschaft tut Bewegung gut. Für viele werdende Mütter bedeutet das nicht nur Spaziergänge, sondern durchaus sportliches Training. Vorausgesetzt, der behandelnde Frauenarzt hat sein OK gegeben. Besonders gut geeignet sind sogenannte sanfte Sportarten wie Schwimmen (wenn die Schwimmbäder wieder geöffnet sind), Rad fahren, Walken oder spezielles Schwangeren-Yoga. Vorsicht ist dagegen bei Sportarten mit Stoßbelastungen geboten. Joggen, Reiten und ähnliches sollten während der Schwangerschaft tabu sein.

Bildnachweis

  • Schwangerschaftssport; © Pixel-Shot/stock.adobe.com
  • Schwangerschaftssport; © Pixel-Shot/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: