Startseite Tipps & Termine Fitnesstrainer Physioband
Rückenansicht einer Frau im Sportdress, die auf Höhe der Schulterblätter ein Theraband auseinanderzieht.
Bewegung

Fitnesstrainer Physioband

Wer lieber zu Hause statt im Fitnessstudio trainieren möchte, benötigt dafür keine teuren Geräte, ein buntes elastisches Physioband reicht vollkommen aus. Die Bänder gibt es in unterschiedlichen Stärken: von Gelb (leicht) über Rot und Grün bis blau (extra stark). Untrainierte sollten zu Beginn die Bänder mit weniger Widerstand testen. Wer locker 15 Wiederholungen einer Übung schafft, kann eine andere Farbe wählen. So ein Physioband eignet sich sowohl für ein Ganz-Körper-Training als auch zur Stärkung einzelner Partien wie Rücken, Po oder Arme. In 30 Minuten verbrennen Sie zwar nur 200 Kalorien (bei 75 Kilogramm Körpergewicht). Dafür lassen sich aber ganz gezielt Problemzonen trainieren.

 

 

Bildnachweis

  • AdobeStock/sabine huerdler
  • AdobeStock/sabine huerdler

Zusatzinhalte: