Startseite Tipps & Termine Fitness-Vorteil Hund
Älteres Paar macht einen Strandspaziergang mit einem Hund an der Leine.
Bewegung

Fitness-Vorteil Hund

Fitness-Effekt durch unseren „besten Freund“: Wer einen Hund hat, erkrankt seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist fitter und lebt länger. Diesen erstaunlichen Zusammenhang haben nun schwedische Forscher aufgedeckt. Die gesündere Lebensweise der Hundemenschen erklärt sich das Team um Tove Fall zum einen mit dem Aktivitäts-Plus, das die täglichen Gassirunden mit sich bringen. Dazu passt, dass Jagdhund-Rassen mit ihrem großen Bewegungsdrang das Risiko am stärksten reduzieren. Für hre Studie griffen die Wissenschaftler auf Daten von über 3,4 Millionen Schweden zurück, die in gut zwölf Jahren gesammelt worden waren. Veröffentlicht wurden die Studienergebnisse im Fachmagazin „Scientific Reports“, das zur Familie der renommierten „Nature“-Journale gehört.

Bildnachweis

  • Hundespaziergang: Fotolia_105928986_S/-WavebreakMediaMicro-
  • Fotolia_105928986_S/-WavebreakMediaMicro-

Zusatzinhalte: