Startseite Tipps & Termine Fit mit Basketball
Gruppe von Jugendlichen beim Basketballspielen
Bewegung

Fit mit Basketball

Zwar ist Basketball hierzulande nicht so populär wie in den USA, dennoch wird der Sport auch in Deutschland immer beliebter. Nicht ohne Grund ist die BARMER offizieller Partner der Deutschen Basketball-Liga. Und man muss noch nicht einmal so groß sein wie Ex-Starspieler Dirk Nowitzki (2,13 m) um beim Sprinten, Dribbeln, Fangen und Werfen eine Menge Spaß zu haben. Wichtiger sind Schnelligkeit und Ausdauer. Trainiert wird vor allem die Sprungkraft. Daher sind Beine und Po besonders gefordert. Und natürlich die Arm-  und Schultermuskeln beim Körbewerfen. Ganz nebenbei verbrennt man bei einer Stunde Basketball-Spielen bis zu 450 Kalorien (bei 75 Kilo Körpergewicht).

Bildnachweis

  • Fotolia_90014458_S/Sergey-Novikov
  • Fotolia_90014458_S/Sergey-Novikov

Zusatzinhalte: