Startseite Tipps & Termine Faust ballen soll Blutdruck regulieren
mehrere Menschen strecken ihre geballten Fäuste vor sich in die Luft
Gesundheit

Faust ballen soll Blutdruck regulieren

Ob es wirklich so einfach ist? Laut einer US-Studie lässt sich hoher Blutdruck mit einer Alltagsbewegung senken. Dafür einfach 5-mal täglich die Hände zu Fäusten ballen. Die Forscher vermuten, dass das isometrische Training den Sympathikus-Nerv beruhigt, der den Blutdruck steuert. Außerdem lasse sich mit dieser Übung auch das Gedächtnis verbessern. Am besten einfach mal selbst ausprobieren…

Bildnachweis

  • Fotolia_89943162_S/zest_marina
  • Fotolia_89943162_S/zest_marina

Zusatzinhalte: