Startseite Tipps & Termine Fast 60 Prozent der zehnjährigen Kinder sind Nichtschwimmer
zwei kleine Jungen mit Schwimmflügeln im Freibad
Bewegung

Fast 60 Prozent der zehnjährigen Kinder sind Nichtschwimmer

Eine repräsentative forsa-Umfrage aus dem Jahr 2017 hat es deutlich aufgezeigt: 59 Prozent der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer. Daran hat sich laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bis heute nicht wirklich etwas geändert. Ein Grund dafür sind die vielen Schwimmbadschließungen. Sie führen dazu, dass immer weniger Schwimmunterricht an Schulen stattfindet. Aus diesem Grund hat die DLRG eine Online-Petition gegen das Schwimmbadsterben ins Leben gerufen. Alle Infos dazu gibt es unter www.dlrg.de.

Bildnachweis

  • Jean-Kobben
  • Jean-Kobben/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: