Blumenkohl und Blumenkohlröschen auf einem Tisch.
Ernährung

"Falscher" Reis

Wenig oder gar keine Kohlenhydrate zu essen, ist seit einiger Zeit ziemlich angesagt, wenn man ohne Kalorienzählen Extra-Pfunde verlieren möchte. So simpel die Idee auch klingt, im Alltag ist es gar nicht immer so leicht, auf Brot, Nudeln und so weiter zu verzichten. Inzwischen gibt es zwar schon das eine oder andere Ersatzprodukt, doch manchmal liegt die Lösung näher, als man glaubt. So lässt sich kohlenhydratreicher Reis, wunderbar durch Blumenkohl ersetzen. Dafür einfach einen Kopf einen Kopf Blumenkohl von den Blättern befreien, in Röschen teilen, waschen und trocken tupfen. Dann die Röschen in einen Mixer geben und auf Reisgröße zerkleinern. Anschließend wie Reis zubereiten.

Bildnachweis

  • Fotolia_118031661_S/lisa870
  • Fotolia_118031661_S/lisa870

Zusatzinhalte: