Startseite Tipps & Termine Falsche Medikamenten-Einnahme
viele verschiedene Tablettensorten auf einem Tisch
Gesundheit

Falsche Medikamenten-Einnahme

Diese Zahlen sind erschreckend: Laut einer französischen Studie wird fast jedes fünfte ärztlich verschrieben Medikament von Patienten falsch eingenommen. Die Forscher hatten 128 Patienten und ihre Ärzte zur Wichtigkeit der genutzten 498 Medikamente und der Einnahmetreue befragt. Das traurige Ergebnis: 94 Präparate (18,9 Prozent), wie Herz-Kreislauf-Arzneien oder Mittel gegen Atemwegserkrankungen, wurden falsch eingenommen – und bei etwa der Hälfte mit voller Absicht, etwa weil die Patienten die Wirkung bezweifelten.

Bildnachweis

  • Pillenberg/BARMER
  • Pillenberg/BARMER

Zusatzinhalte: