Startseite Tipps & Termine Essen gegen Gelenkschmerzen?
Gegen Gelenkschmerzen helfen nicht nur Bewegung und klassische Therapieformen, sondern auch ein Blick auf den Speiseplan.
Ernährung

Essen gegen Gelenkschmerzen?

Gegen Gelenkschmerzen helfen nicht nur Bewegung und klassische Therapieformen, sondern auch ein Blick auf den Speiseplan. Denn die richtige Bewegung kann nicht nur akkute Beschwerden lindern, sondern auch Arthrose und Arthritis vorbeugen und sogar ihr Fortschreiten verhindern. Um den besten Effekt zu erzielen, sollten Lebensmittel mit mehrfach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren vom Speiseplan gestrichen und durch Omega-3-Lieferanten ersetzt werden. Übersetzt heißt das: Finger weg von zuviel Fleisch, Wurst, fettreichen Milchprodukten und auch Sonnenblumenö und stattdessen zugreifen bei fettreichem Kaltwasserfisch wie Lachs und Makrele, aber auch Nüssen wie etwa Walnüssen, sowie Pflanzenölen, beispielsweise Raps- und Olivenöl.

Bildnachweis

  • autumnhoverter/stock.adobe.com
  • autumnhoverter/stock.adobe.com

Zusatzinhalte: