Startseite Tipps & Termine Erwachsen erst mit 21?
Gesundheit

Erwachsen erst mit 21?

Vor dem Gesetz gilt man in Deutschland mit 18 Jahren als volljährig, also als erwachsen. Doch auch wenn eine frühe Pubertät und eine verkürzte Schulzeit auf dem Gymnasium offensichtlich dazu führen, dass junge Menschen heute immer früher als erwachsen gelten, scheint die Psyche etwas mehr Zeit zu brauchen. US-Forscher haben herausgefunden, dass18- bis 20-Jährigen in schwierigen Situationen leichter „die Sicherung“ durchbrennen würde als Menschen über 21. Die Experten vermuten als Grund, dass das Gehirn mit 18 einfach noch nicht vollständig ausgereift ist.

Bildnachweis

  • Erwachsen: Fotolia_113086693_S/Gelpi
  • Erwachsen: Fotolia_113086693_S/Gelpi

Zusatzinhalte: