Startseite Tipps & Termine Ernährung bei Krebs
Jährlich erhalten etwa 500.000 Menschen in Deutschland die Diagnose Krebs. Mit der richtigen Nahrung können sie ihre Lebensqualität verbessern.
Ernährung

Ernährung bei Krebs

Jährlich erhalten etwa 500.000 Menschen in Deutschland die Diagnose Krebs. Nach dem ersten Schock geht es darum, viele Informationen einzuholen und eine Entscheidung für die passende Therapie zu treffen. Dabei kann die Ernährung eine wichtige Rolle spielen. Angepasste Essgewohnheiten können Nebenwirkungen lindern und die Lebensqualität verbessern. Der neu aufgelegte Ratgeber der Verbraucherzentrale „Wie ernähre ich mich bei Krebs?“ begleitet Betroffene während ihrer Behandlung und Genesung. Er kann für 19,90 Euro unter www.ratgeber-verbaucherzentrale.de bestellt werden.


Zusatzinhalte: